Aufstieg in die Gruppenliga

Seite teilen

Herren-30-Team wird Meister und steigt in die Gruppenliga auf!
GW Gräfenhausen – TC Groß-Rohrheim 7:7
Durch das Unentschieden beim Tabellenschlusslicht aus Gräfenhausen wurden alle Eventualitäten aus dem Weg geräumt und der nie für möglich gehaltene Aufstieg auf Landesebene realisiert. Dass man sich jedoch beim Kellerkind besonders schwer tat, hatte einen einfachen Grund: Das Spiel musste vorige Woche wegen Regens unterbrochen und vergangenen Samstag nachgeholt werden. Spitzenspieler Karsten Krug war an diesem Tag aber verhindert und infolgedessen ging sein Einzel sowie das von ihm geplante Doppel kampflos an die Gastgeber. Nachdem auch noch Tobias Meixner gegen einen hervorragend eingestellten Gegner sein erstes Einzel seit zwei Jahren verlor, wusste das Team, dass nun jedes Match gewonnen werden musste, wollte man das meisterschaftsentscheidende Remis einfahren. Einem klaren Spielgewinn von Jan Seib folgte ein umkämpfter Dreisatzerfolg durch Neuzugang Stefan Karb. Im Anschluss daran gab sich das Doppel Seib/Karb keine Blöße und verwandelte den ersten Matchball zum viel umjubelten Aufstieg in die Gruppenliga.

Loading Facebook Comments ...