Herren 30 erneut glücklos

Seite teilen

Horst Geyer

Herren 30, Gruppenliga
TC Groß-Rohrheim – RW Limburg 2:7

Auch gegen den Tabellenvorletzten aus Limburg hatte das Herren 30-Team des 74 TC Groß-Rohrheim wenig Möglichkeiten auf ein besseres Spielergebnis. Zu allem Überfluss verletzte sich zudem noch Kapitän Tobias Meixner an seinem Schlagarm, sodass er nicht nur sein Match aufgeben musste, sondern wohl gar längere Zeit ausfallen wird. Steffen Winkler musste seinem elf Leistungsklassen höher eingestuften Kontrahenten zum Sieg gratulieren, während Horst Geyer mit seinem zweiten Sieg im zweiten Einsatz dieser Saison überzeugte. Erfreuliches dann im Duell der Spitzenspieler, bei dem sich der Rohrheimer Neuzugang, Oliver Adams, glänzend in Szene setzte und den zweiten und damit letzten Zähler für die Riedtruppe einfuhr. Boris Wildner und Harry Barthel hingegen erhielten von ihren Limburger Gegnern bei 40 Grad im Schatten eine kalte Dusche. In den Doppeln konnte lediglich die Paarung Winkler/Riedel mit echten Siegchancen ihr Match offen gestalten, während Adams/Geyer sowie Wildner/Barthel klar unterlagen.

Loading Facebook Comments ...