TC Groß-Rohrheim – TC Auerbach 1:5

Herren 50, Bezirksoberliga

TC Groß-Rohrheim – TC Auerbach 1:5

Im zweiten Saisonspiel in der Bezirksoberliga stand die Herren-50-Mannschaft des TC 74 Groß-Rohrheim gegen den Tabellenführer aus Auerbach auf verlorenem Posten. Im ersten Einzeldurchgang konnte Peter Keller gegen seinen Kontrahenten zwar in jedem Satz ordentlich dagegen halten, unterlag aber dennoch am Ende glatt mit zweimal 3:6. Anton Brandt hingegen blieb ohne reelle Chance auf zumindest einen Satzgewinn. Nachdem sich Spitzenspieler Ralph Baumann nach hartem Kampf ebenfalls beugen musste, gelang es dem konditionell topfitten Richard Jantz seinen Gegner derart mürbe zu spielen, dass dieser noch im ersten Satz erschöpft aufgeben musste. Bei diesem einzigen Punktgewinn sollte es aber leider bleiben, da sowohl die Doppelpaarung Baumann/Keller als auch das Duo Löwenhaupt/Jantz im Anschluss nur als zweite Sieger hervorgingen. Beim nächsten Heimspiel (14.06., 14 Uhr) gegen das Schlusslicht TC Nieder-Klingen soll dann aber endlich der erste Saisonsieg in der noch jungen Medenrunde 2014 gefeiert werden.

Loading Facebook Comments ...