TC Groß-Rohrheim – TC Nieder-Klingen 6:0

Herren 50, Bezirksoberliga

TC Groß-Rohrheim – TC Nieder-Klingen 6:0

Im zweiten Heimspiel in der Bezirksoberliga hatte die Herren-50-Mannschaft des TC 74 Groß-Rohrheim gegen den Tabellenletzten aus Nieder-Klingen aufgrund einer starken Vorstellung kaum eine brenzlige Situation zu überstehen. Im ersten Einzeldurchgang dominierte Peter Keller gegen seinen Kontrahenten klar in zwei Sätzen. Dem stand Peter Schmurr in nichts nach und bezwang seinen Gegenüber nicht minder deutlich. Nachdem sich Spitzenspieler Ralph Baumann nach hartem Kampf den ersten Durchgang regelrecht erarbeitete, musste sein Gegner im zweiten Satz verletzungsbedingt aufgeben. Den vierten Einzelzähler steuerte Anton Brandt bei, der jedoch bis zum Schluss sehr konzentriert zu agieren hatte. In den Doppeln liefen die Paarungen Keller/Schmurr sowie Brandt,A./Brandt, Franz für Groß-Rohrheim auf, die beide durch hervorragendes Tennis souveräne Siege einfuhren und somit den 6:0-Kantersieg eintüteten.

Loading Facebook Comments ...