TC Kirschhausen – TC Groß-Rohrheim 5:1

Seite teilen

Herren 50, Bezirksoberliga
TC Kirschhausen – TC Groß-Rohrheim 5:1

Im letzten Saisonspiel 2014 setzte es für die Herren-50-Mannschaft des TC 74 Groß-Rohrheim ohne ihren Spitzenspieler Ralph Baumann beim Tabellenzweiten aus Kirschhausen eine 1:5-Auswärtspleite. Nach der Niederlage von Bernd Löwenhaupt und dem unglücklichen Spielverlust durch Anton Brandt mit 8:10 im Champions-Tiebreak des Entscheidungssatzes kamen die 50-er gleich denkbar schlecht in die Partie. Nachdem auch der an Position eins vorgerückte Peter Keller seinem Gegenüber unterlag und zudem Richard Jantz in zwei engen Durchgängen letzten Endes aber doch das Nachsehen hatte, war das Match zugunsten der Kirschhäuser entschieden. Da war dann der klare Doppelerfolg des Zwillingpaars Brandt, A./Brandt, Franz leider nicht mehr als Ergebniskosmetik bei einer gleichzeitigen Niederlage von Keller/Jantz. Nun muss das Team um Kapitän Bernd Löwenhaupt hoffen, dass der vorletzte Tabellenplatz im Nachhinein ausreicht, um sich als Aufsteiger in die Bezirksoberliga auch im kommenden Jahr in dieser Spielklasse weiter behaupten zu dürfen.

Loading Facebook Comments ...